IMPRESSIONEN

Mama Baby Yoga


2016 – 2017
Mama & Baby Yoga

Der Mama & Baby Yogakurs war ein Angebot, das speziell auf die Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft und deren Babys im ersten Lebensjahr ausgerichtet war. 

Die Babies liebten ganz besonders unsere indische Massage zum Mantra „Aum Anandam“, sowie die vielen gemeinsam ausgeführten Yogaübungen. Auch bei den Koordinations- und Bewegungsübungen speziell für die Babies gab es immer Juchtser und strahlende Gesichter. 

Den jungen Müttern habe ich mit dynamisch, kraftvollen Bewegungen und Haltungen zu einer gestrafften Bauch-, Gesäß- und Beinmuskulatur, sowie zu einem kräftigen Beckenboden verholfen. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen haben wir viel die Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur entspannt und gekräftigt. Mit kleinen Atem- und Entspannungsübungen habe ich geschafft, den Müttern einen Raum zu bieten, um sich zu erholen, mentale Ausgeglichenheit zu erleben und Kraft zu tanken.

"Liebe Mirja, vielen Dank für die schönen Yogastunden sowohl als Schwangere bis zwei Wochen vor Sarahs Geburt und danach mit Sarah beim Mama & Baby Kurs."
Liebe Grüße Karin und Sarah


------------------------------------------------------------------------------------------------


LotusYoga Schwangere.gif

2015 – 2016
Yoga für Schwangere

Bewegung macht glücklich – auch und besonders in der Schwangerschaft. So lautete das Motto des Kurses und es hat mir viel Freude bereitet, die schwangeren Yoginis in dieser intensiven Zeit zu begleiten. Mit Hilfe von Asanas (Yogahaltungen) haben die Teilnehmerinnen den Rücken entlastet und gestärkt, sowie sich mit der richtigen Atmung und Haltung auf die Geburt vorbereitet. Ich habe Wert darauf gelegt, die Körperwahrnung zu schulen, den angehenden Müttern Zeit zu schenken, ihr Baby bewusst wahrzunehmen und sie mit Hilfe von Yoga Nidra tiefe Entspannung und Wohlbefinden erfahren zu lassen. 

"Liebe Mirja, es hat mir total Spaß gemacht bei dir und ich hoffe auch dass wir uns zum Mama & Baby Yoga wiedersehen. Ich mache jetzt dafür umso mehr Yoga zu Hause aber mir fehlen natürlich deine schönen Mantras und das Yoga Nidra."
Liebe Grüße und eine gute Zeit!!!! Birte


------------------------------------------------------------------------------------------------


Fr, 23. Sept 2016
4. Kleine Nacht der spirituellen Lieder

Wir sind drei Stunden lang eingetaucht in den Klang der kraftvollen Mantras – die spirituellen Lieder und Kirtans haben uns im Herzen berührt und uns energetisch aufgeladen. Danke für das schöne Konzert, für die Klangwelt, die ihr erschaffen habt und für die Begeisterung mit der ihr alle mitgesungen habt!  

Einladung 4 Nacht web.jpg


------------------------------------------------------------------------------------------------


Fr, 15. April 2016, 19 Uhr
2. Kleine Nacht der sprirituellen Lieder

Vielen Dank für den wunderschönen, gemeinsamen Sing-Abend mit Mantren, Kirtan, Indianer-Songs, deutschen und englischen spirituellen Liedern. Die Vielfalt der Lieder kam gut an und bei jedem Song war die Herzenskraft dahinter zu spüren. Danke für die 100 Euro Spendeneinnahmen, die an mein Patenkind Spurthi nach Indien gehen. 

Liedernacht Gruppenfoto web


------------------------------------------------------------------------------------------------


Mai 2015
Mantra-Session auf der Vernissage 50/50

Vernissage2.jpg
Vernissage3.jpg

Zur Eröffnung der Kunstausstellung Projekt 50/50 2015 in Durlach durfte ich (Gitarre) zusammen mit Rainer Renk (Harmonium) und Werner Dirringer (Trommel) die Besucher mit Mantras in eine indische Stimmung versetzen. Natalie de Alvarez hat das indische Hilfsprojekt Mother Teresa Rural Development Society, welches wir mit unserem Auftritt und dem monatlichen Mantra-Singen ebenfalls unterstützen, vorgestellt. 50 Prozent der Einnahmen aus der Kunstaustellung fließen dieses Jahr ebenfalls an die Arbeit des Pfarrers Julian Policetti, der die Hilfsorganisation in dem südlichen Bundesstaat Andra Pradesh gegründet hat. 

Die Besucher konnten sich Dank unserer Mantra-Session beim Betrachten der ausgestellten Kunstobjekte von indischen Klängen verzaubern lassen.


------------------------------------------------------------------------------------------------


Nov 2014 – jetzt
Business Meditations- und Entspannungskurs 
Netpioneer GmbH

Feedback der Teilnehmer:

„Ich höre regelmäßig deine CD mit Yoga Nidra. Außerdem möchte ich mich für die neuen Erkenntnisse zur Meditation bedanken, das hat mir viel gebracht und du leitest den Kurs echt gut! :-) Danke.

„Ich fand den Meditations- und Entspannungskurs durch und durch gut! Das dreiviertel Jahr hat mir sehr viel gebracht. Yoga Nidra war komplett neu für mich. Mit Interesse habe ich die Geh-Meditation zum ersten Mal praktiziert. Im Grunde kann ich keine Verbesserungsvorschläge machen, denn ich fand den Kurs sehr inspirierend und stimmig. Danke!“

„Sehr hilfreich war die Vielfalt an Übungen und Entspannungsmethoden – ich konnte viel ausprobieren. Ich habe deine Stimme und Stimmlage bei den Ansagen als sehr angenehm empfunden.“

„Mir hat gut gefallen, dass du ein Bewusstsein geschaffen hast für Körper und Geist, Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit. Besonders hilfreich im Alltag fand ich die Praxisbezüge zu Situationen, die Meditation erlauben oder nötig machen. Danke auch für dein Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und Stärken / Schwächen."

 

------------------------------------------------------------------------------------------------


Nov 2012 – jetzt
Business Yogakurs für 
Arthen Kommunikation GmbH

Feedback der Teilnehmer:

„Ich konnte viele Übungen wirklich in den Alltag integrieren und von ihrer Wirkung profitieren.“

„Gerne möchte ich noch einmal die Gehmeditation ausprobieren – die Stunde war sehr schön. Ich schätze besonders die Übungen für den Rücken und Nacken, sowie Drehbewegungen. Danke!“

„Yoga Nidra hilft mir sehr abzuschalten um konzentriert und innerlich ruhig den Arbeitstag zu beginnen. Außerdem tun mir die Rückenübungen sehr gut.“

„Über den Kurs hinweg bin ich entspannter und ausgeglichener geworden. Positiv aufgefallen ist mir, dass ich seltener Kopfschmerzen habe.“

„Sehr schöne Asanas und Atemübungen – mein Lieblingssport bei dir :-)“

„Nach dem Yogakurs am Mittwoch fühle ich mich immer fitter und beweglicher, als an anderen Tagen.


------------------------------------------------------------------------------------------------


Workshop von Dez 2012 - Jan 2013
Tief entspannen mit Yoga Nidra

Es war mir eine besondere Freude einen dreiteiligen Yoga Nidra-Workshop für die Erzieherinnen unseres Kindergartens halten zu dürfen. Yoga Nidra ist eine wissenschaftlich fundierte Übung, die eine tiefe und systematische Entspannung  auf der körperlichen, mentalen, emotionalen und psychischen Ebene ermöglicht. An drei Abenden haben die Erzieherinnen die Technik in Theorie und Praxis kennen gelernt und angewandt. 

Das Feedback der Teilnehmer war ein schönes Kompliment:

"Yoga Nidra ist leicht zu verstehen und zu erlernen. Mit Hilfe dieser Übung kann ich gut entspannen, obwohl ich konzentriert bleiben muss. Nach der Tiefenentspannung fühle ich mich körperlich und mental fit!"

"Ich finde Yoga Nidra sehr entspannend und war schon nach dem ersten Mal fitter als vorher - wie ein Energieschub."

"Super Sache. Yoga Nidra ist sehr entspannend - immer wieder gerne. Sie haben die Theorie und Praxis sehr gut rüber gebracht. Ich bin sehr überzeugt von Yoga Nidra."

"Sie haben eine sehr angenehme Stimme, die Ruhe ausstrahlt, Frau Zimmermann. Ich werde Yoga Nidra sicher zu Hause weiter praktizieren.“


------------------------------------------------------------------------------------------------


Seminar im Okt 2012
Auf dem Weg in die Meditation

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für den inspirierenden und vielschichtigen Yogatag, das gemeinsame Lachen und Meditieren bedanken. Auf dem Tagesplan stand eine Asana-Pranayama-Stunde um die Energie zum Fließen zu bringen, eine Klangmeditation um die Aufmerksamkeit zu fokussieren, die tiefgreifend entspannende Technik Yoga Nidra, Kirtan- und Bhajan-Singen um das Herz zu öffnen und den Geist zur Ruhe zu bringen und die erfüllende Shunya-Meditation auf die innere Leere und Stille. Die Vorträge von Dagmar Auerbach haben uns tief berührt und uns vor Augen geführt, was wirklich wichtig ist im Leben. Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer innerlich reicher und glücklicher.

121013 Meditationsseminar 2
121013 Meditationsseminar 1


------------------------------------------------------------------------------------------------


Yogakurs von Jan 2013 - Feb 2013
Nada Yoga Intensiv-Kurs
Im EinKlang mit sich selbst

Musik ist Nada Yoga, der Yoga des Klangs. Die verschiedenen Töne korrespondieren mit den subtilen Kanälen (Nadis) und Chakras (Energiezentren) im menschlichen Körper. Ausgewählte Musik bringt diese feinstofflichen Kanäle und Energiezentren zum Schwingen, reinigt sie und erweckt die psychische und spirituelle Kraft, die in ihnen schlummert. Die Kraft des Klangs bindet die Gedanken, beruhigt den Geist und erweckt somit die Bewusstseinskräfte von Buddhi, schafft Raum für Intuition und Mitgefühl. Nada Yoga Übungen sammeln die Aufmerksamkeit und schaffen einen Zustand von Vertiefung und Konzentration. Wenn wir in uns selbst ruhen und uns sammeln in dem, was wir tun, bekommt unser Leben einen anderen Sinn.

Der Kurs beinhaltet Techniken aus dem Nada Yoga, die auf der indischen Tonleiter „Sa Re Ga Ma Pa Dha Ni Sa“ basieren, das systematische Erlernen von Bhajans (traditionellen, hingebungsvollen Liedern), sowie kurze Meditationen. Voraussetzung für die Kursteilnahme sind Freude an Musik und Klang, Offenheit und Neugierde für Mantras und deren subtilen Wirkungen.


------------------------------------------------------------------------------------------------


30. Juni 2013 + 14. Juli 2013
Workshop: Bewusst entspannen 
mit Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine geführte Entspannungs- und Meditationsübung, die im Liegen praktiziert wird und 20-40 Minuten dauert. Es ist eine wissenschaftlich fundierte Übung, die eine tiefe und systematische Entspannung auf der körperlichen, mentalen und emotionalen Ebene ermöglicht. Yoga Nidra ist tiefer als Schlaf, denn im Schlaf baut man keine Spannungen ab. Eine halbe Stunde Yoga Nidra können zwei Stunden Schlaf ersetzen. Durch die systematische Entspannung des Körpers, des Geistes und der Gefühle, können die Schlafgewohnheiten tiefgreifend verändert und verbessert werden. Yoga Nidra ist eine einfache und extrem wirkungsvolle Methode um die Anspannung und den Stress, der sich von Tag zu Tag ansammelt, abzubauen. Die Übung ist weit verbreitet und befreit von Angstzuständen und Schlaflosigkeit. Außerdem hilft sie eine Vielzahl von psychosomatischen Krankheiten, wie zum Beispiel Bluthochdruck, Depression, Herz-Krankheiten, Krebs oder Arthritis zu lindern oder zu heilen.


------------------------------------------------------------------------------------------------

© Mirja Zimmermann 2017